Einträge von Igor Brusic

,

And the winner is: nöGIG

Das Breitbandprojekt des Landes Niederösterreich ist Gewinner des European Broadband Award 2016. Unter 66 Einreichungen wurde das Modell NÖ von nöGIG neben einem schwedischem und einem niederländischen Projekt für den Award in der Kategorie Offenheit und Wettbewerb nominiert und am Montag von Günther Oettinger, EU-Kommissar für die Digitale Wirtschaft, zum Sieger gekürt.

Konsultation der EU zum Bedarf bei Breitbandanschlüssen

Ergebnisse der Befragung können wie folgt zusammengefasst werden: Die Nutzung von Interntediensten und Anwendungen wird in den nächsten Jahren wesentlich höher sein als heute. Neben der Dowload-Geschwindigkeit werden für den Internetzugang erhebliche Bedeutung die Upload-Geschwindigkeit, die Zuverlässigkeit und der unterbrechungsfreie Zugriff bekommen. Ausreichende Konnektivität wird als Vorraussetzung für Arbeitsplätze und Wachstum bezeichnet. Derzeit herscht große […]

EU Verordnung zu Angaben der Internet-Geschwindigkeiten

EU Kommission hinlänglich bekannt. Ab den 30.04.2016 tritt eine neue Verordnung in Kraft, mit der Internet Anbieter zu folgender Angabe verpflichtet sind: Eine klare und verständliche Erläuterung, wie hoch die minimale, die normalerweise zur Verfügung stehende, die maximale und die beworbene Download- und Upload-Geschwindigkeit von Internetzugangsdiensten bei Festnetzen oder die geschätzte maximale und die beworbene […]

NÖ Modell ist Vorbild für Südtirol

Vertreter des Landes, der ecoplus und der nöGIG begrüßten die Delegation aus Südtirol. Foto ecoplus[/caption] Im Sommer 2015 besuchte eine Delegation aus Südtirol St. Pölten und informierte sich über das Vorgehen des Landes Niederösterreich in Bezug auf den Breitbandausbau. Das NÖ Modell und die für NÖ gegründete Infrastrukturgesellschaft waren dabei so überzeugend, dass nun auch […]