die Bedeutung des Breitbandausbaus in infrastrukturschwachen Regionen.]]>

Vertreter des Landes, der ecoplus und der nöGIG begrüßten die Delegation aus Südtirol. Foto ecoplus Vertreter des Landes, der ecoplus und der nöGIG begrüßten die Delegation aus Südtirol. Foto ecoplus[/caption] Im Sommer 2015 besuchte eine Delegation aus Südtirol St. Pölten und informierte sich über das Vorgehen des Landes Niederösterreich in Bezug auf den Breitbandausbau. Das NÖ Modell und die für NÖ gegründete Infrastrukturgesellschaft waren dabei so überzeugend, dass nun auch das Land Südtirol eine Infrastrukturgesellschaft nach Vorbild der nöGIG gegründet hat. Ziel dieser Gesellschaft ist der flächendeckende Ausbau der ländlichen Bereiche Südtirols mit Glasfasernetzen.]]>

Weiterlesen

[shariff]

Weiterlesen

[shariff]

Weiterlesen

[shariff]

Weiterlesen

[shariff]

Weiterlesen

[shariff]