Niederösterreich wird im Frühjahr 2015 fünf Pilotprojekte im Rahmen der Breitband-Offensive starten. Zu diesem Zweck stellt das Land 30 Mio. Euro zur Verfügung, sagte Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) bei einer Pressekonferenz mit Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) am Freitag in Wien. “Wir haben das niederösterreichische Modell genau angeschaut. Wir unterstützen diese Idee”, so Schelling.]]>